DATEV setzt auf BlackBerry Enterprise Service 10

Düsseldorf und Waterloo Kanada – BlackBerry® Limited NASDAQ: BBRY; TSX: BB, ein weltweit führender Anbieter von Mobiler Kommunikation, hat heute bekanntgegeben, dass die DATEV, Softwarehaus und führender IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte in Europa, sich für BlackBerry® Enterprise Service 10 BES10 alsEnterprise Mobility Management EMM Lösung entschieden hat.Der langjährige BlackBerry Kunde DATEV hat bereits mit dem Roll-Out von über 1.000 BlackBerry 10 Smartphones begonnen.

„Viele unserer Mitarbeiter arbeiten mobil und müssen tagtäglich vertrauliche Informationen bearbeiten und teilen. Hierfür brauchen sie ein verlässliches Smartphone, bei dem vor allem die Sicherheit der Datenübertragung über alle Endpunkte – wie Smartphone, Server und Netzwerk – gewährleistet wird“, erläutert Wolfgang Fischer, Gruppenleiter ITK-Systeme und Mobilfunk bei der DATEV. „Mit BlackBerry 10 und BlackBerry Enterprise Service 10 haben wir hierfür die beste Ende-zu-Ende Lösung gefunden, die uns hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Kosteneffizienz absolut überzeugt hat. Unsere Mitarbeiter können dank BlackBerry unterwegs auf interne Ressourcen und andere freigegebene Informationen zugreifen, ohne dass wir das Risiko eines Datenverlustes befürchten müssen.

“Die 1966 gegründete DATEV eG mit Sitz in Nürnberg zählt zu den größten Informationsdienstleistern und Softwarehäusern in Europa. Als Leistungsspektrum bietet die DATEV Unternehmen, Kommunen, Vereinen und Institutionen vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Enterprise Resource Planning ERP, IT-Sicherheit sowie Organisation und Planung an. BES10 bietet der DATEV eine vollständige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, welche es den Mitarbeitern erlaubt, sicher über ihr Smartphone auf ihre geschäftlichen Daten zuzugreifen. Zudem werden durch die in BlackBerry 10 Smartphones integrierte BlackBerry® Balance™ Technologie geschäftliche Informationen sicher von persönlichen E-Mails, Apps und Dokumenten getrennt. Das Risiko unbeabsichtigter Datenlecks wird so eliminiert, während Kunden ein vollständiges Nutzererlebnis angeboten wird.

„Kunden schätzen den Mehrwert, den BES10 im Bezug auf ihre Mobilitätsstrategie in Sachen branchenführender Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Kosteneffizienz bringt. Die Kombination aus unseren BlackBerry 10 Smartphones und BlackBerry Enterprise Service 10 bietet der DATEV eine flexible Mobile Computing Umgebung, die den Unternehmens- als auch Nutzererwartungen gleichermaßen gerecht wird“, so Markus C. Müller, Geschäftsführer von BlackBerry in Deutschland.

BES10 ist eine integrierte Multi-Plattform-Lösung, die BlackBerry, iOS® und Android™ Geräte sicher verwaltet und mit dem Fokus auf Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Kosteneffizienz den Mobilitätsbedürfnissen von Unternehmen entspricht. Bis dato wurden von BlackBerry Enterprise Service 10 bereits mehr als 30.000 kommerzielle Server und Test-Server installiert. Weitere Informationen finden Sie auf www.blackberry.com/bes10facts.

via DATEV setzt auf BlackBerry Enterprise Service 10 :: BlackBerry Partner Programm.