Big Deal: T-Systems gewinnt Vertrag im Automobilsektor

05.05.2014 Bedeutender Auftrag für Systemintegration T-Systems gewinnt einen der größten Aufträge für Systemintegration in der Unternehmensgeschichte. Die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom hat mit der Daimler AG einen Vertrag mit einem Auftragsvolumen im dreistelligen Millionenbereich abgeschlossen. T-Systems übernimmt langfristig die alleinige Verantwortung für Wartung, Entwicklung und Integration von zahlreichen Softwareanwendungen in allen wichtigen Geschäftsbereichen des Automobilherstellers. Zusätzlich zur Zusammenarbeit in der klassischen Systemintegration werden die beiden Unternehmen gemeinsam zukunftsträchtige Themen wie die Vernetzung von Automobilen und den cloudbasierten Arbeitsplatz vorantreiben. "Mit diesem Auftrag festigen wir unser Bestandsgeschäft und folgen zugleich unserem strategischen Ziel, die Digitalisierung der Wirtschaft auszubauen“, unterstreicht Telekom-Vorstand und T-Systems-Chef Reinhard Clemens. "Das große Vertrauen des langjährigen Kunden zeigt, dass Daimler mit unseren Leistungen sehr zufrieden ist und daher auch weiterhin eng mit uns zusammenarbeiten will“. T-Systems unterstützt den Konzern bereits seit vielen Jahren mit Applikationsservices in der Entwicklung, Wartung und Beratung. via Deutsche Telekom: Big Deal: T-Systems gewinnt Vertrag im Automobilsektor.